Hochleistungsöl    

EUROSOL Hochleistungsöl
ist anwendbar in allen Otto- und Dieselmotoren. Geeignet auch für Schaltgetriebe, Differentiale und Feinstfilteranlagen
 
  • Minimiert Motor- und Getriebegeräusch
  • Schützt vor rost und Korrosion
  • Reduziert Reibung und Verschleiß
  • Beugt Ablagerungen vor
  • Schützt vor Heißschlamm
  • Pflegt und schützt Dichtungen
  • Verlängert die Lebensdauer der Aggregate
  • Senkt die Abgaswerte und reduziert den Kraftstoffverbrauch
  • Einhaltung der vorgeschriebenen Abgasgrenzwerte nach § 47a und § 47b, StVZO
  • Minimiert Öl- und Kraftstoffverbrauch

Auf der Grundlage nach den Spezifikationsfreigaben von

  • API – CF 4/SG
  • CCMC D4/PD 2/G4
  • MIL – L – 2104 E
  • MIL – L – 46152 E
  • MD – Blatt 228.1 (incl. MB-Blatt 227.1)
  • Mercedes-Benz für alle PKW Motoren
  • MAN-Norm 271
  • MACK EO – K/2 – Freigabe
  • Scania verlängerte Ölwechselinterwalle
  • Volvo VDS
  • VW-Norm 505 00 und 501 01, Ausgabe 10/91
  • Entwickeltes Additivöl, veredelt mit speziellen Wirkstoffen und Hochleistungsschmierkomponenten mit Extremhaftung für Notlauf- und Leichtlaufeigenschaften

Anwendung:

EUROSOL HOCHLEISTUNGSÖL
nach jedem Ölwechsel dem neuen Motorenöl beigeben. Auch besonders empfohlen zum Nachfüllen des verbrauchten Motoröls und beim Einsatz von Nebenstromfilteranlagen.
400 ml sind ausreichend für 10 Liter Ölfüllmenge. Bei Schaltgetrieben und Differentialen 10% des Getriebeöls durch EUROSOL  HOCHLEISTUNGSÖL ersetzen.

 

<<zurück